Freunde

Seit über 30 Jahren besitzt der Musikverein Gschaidt eine Partnerkapelle in Oberbalbach (Deutschland). Diese Freundschaft begann bereits gegen Ende des Zweiten Weltkrieges, als drei Männer aus Deutschland versuchten, von der Ostfront zu Fuß nach Hause zu gelangen. Dabei suchten sie im Hause Punkl (vlg. Steinbauer) in Stübegg Unterschlupf und zogen nach einiger Zeit weiter in Richtung Heimat.

Im Jahre 1971 besuchte einer der drei Männer den Ort in Österreich, wo man ihm damals geholfen hatte. Auch ein Besuch bei der Tochter des Hauses war geplant. Frau Maria Punkl – mittlerweile Frau Reithofer – lebte jedoch bereits in Gschaidt; und so kamen der Herr und seine Begleitung schließlich nach Gschaidt. Zufällig feierte der Ort gerade das 500-jährige Kirchenjubiläum und der hiesige Musikverein spielte auf. Die musikalischen Darbietungen und die Geselligkeit der Gschaidter gefielen den Beiden so gut, dass sie beschlossen, den Musikverein Gschaidt im folgenden Jahr nach Oberbalbach - Bundesland Baden-Württemberg - einzuladen. So entstand eine tiefe und innige Freundschaft zwischen den Balbachtaler Musikanten und dem Musikverein Gschaidt.

Bei Jubiläumsveranstaltungen besuchen einander die beiden Kapellen 
und es gibt immer wieder ein freudiges Wiedersehen.